Bin ich heimlich ein Wutbürger?

Wie ein hässlicher kleiner Zwerg sitzt er auf meiner Schulter, wenn ich wieder ‚mal eine reisserische Schlagzeile oder online die Kommentarspalten lese. Boshaft lacht er bei jeder Vereinfachung, Beleidigung und Verallgemeinerung. Ich möchte mich so gerne auf sein Spiel einlassen. Wut und Frust einfach mal ins Internet blasen und schauen, was dann passiert. Vielleicht lässt sich Feuer eben doch nur mit Feuer bekämpfen? Und vielleicht kommt das Grummeln in meinem Bauch von meinem heimlichen Wutbürger.