Treffen sich zwei Blondinen in der Stadt

Agglo Zürich. Eine viel befahrene Strasse. Blondy geht auf der linken Strassenseite zusammen mit Hector an einem Fahrradfachgeschäft vorbei. Blondie, auf der rechten Seite, betrachtet das Schaufenster eines Elektrowarengeschäftes. Auf einem Fernseher läuft Morgengymnastik für Senioren. Dann werden Blondie und Blondy aufeinander aufmerksam.

Blondie erbost Schau sie dir an. Da geht sie wieder, wedelt mit ihrem Hintern wie eine läufige Hündin. Scharwänzelt schon wieder um Hector herum. Er mag ja gut aussehen, aber ich wette, sein Stammbaum ist erstunken und erlogen. Bestimmt ist er irgendwo in der Gosse zur Welt gekommen. Er hatte Glück, dass ihn überhaupt eine Familie aufgenommen hat. Aber gut, es gibt nunmal welche, die sich zu mehr machen müssen als sie sind.

Blondy  gespielt gelangweilt Uhg. Siehst du sie auf der anderen Strassenseite, Hector? Wie ich diese Promenaden-Blondine nicht riechen kann. Nein, nein, sag nichts, ich wette sie kommt gleich rüber.

Blondie Gehen wir rüber? Oh nein, wir gehen rüber. Nun gut Blondie, ruhig, Blondie, kurz beschnuppern und dann weitergehen. Ich hoffe diese falsche Blondine steckt ihre Schnauze zur Abwechslung nicht in Angelegenheiten, die sich nichts angehen.

Blondie & Blondy Hallooooo. Na wie gehts? Nein sag du zuerst. Ach, nein… Hahaha…

Blondy Hast du gehört? Dies Raubkatze von einer Siamesin konnte ihre Pfoten wieder nicht von meinem Hector lassen. Ich sage dir, wenn ich die erwische…

Blondie Raubkatze? Siamesin? Ich habe gehört DEIN Hector konnte die Pfoten nicht von der Nachbarin lassen. Ein bisschen Frischfleisch und schon war’s um ihn geschehen.

Blondy knurrt Frischfleisch? Was willst du damit andeuten?

Blondie fletscht die Zähne Ja, mit deinem künstlichen Hüftgelenk kannst du niemanden täuschen, Blondy. Du bist in die Jahre gekommen!

Blondy kläffend DIEsen TON VERbitte ICH MIR! HALT DEIne SCHNAUze!

Blondie kläffend Ach JA? BRING MICH DAZU!

Beide verkeilen sich ineinander. Es fliegen Haare und Dreck durch die Luft. 

Frauchen & Herrchen «Blondie! Blondy! Aus! Fertig! Aus!»

Blondy durch die Zähne Ich muss gehen. Du hast nochmal Glück gehabt. Ich riech dich später.

Blondie kläffend Promenadenmischung! Du Schande für einen Golden Retriever! Ich hoffe dein Geruch kommt mir nie wieder unter die Nase!

Blondie und Blondy werden unter lauten Ausrufen ihrer Herrchen und Frauchen voneinander weggezerrt.